Zurück Die Welt Warfen DDR-Neonazis den Mosambikaner aus dem Zug?
Suchen Rubriken 12. Jul.
Schließen
Anzeige
Warfen DDR-Neonazis den Mosambikaner aus dem Zug?30. Jun. 16:16

Warfen DDR-Neonazis den Mosambikaner aus dem Zug?

Die Welt
Am 30. Juni 1986 starb der 23-jährige Joao Manuel Diogo bei Potsdam. Die DDR-Behörden verschleierten den Fall nach Kräften. Jetzt prüft die Staatsanwaltschaft neue Ermittlungen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 12. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen