Zurück Der Spiegel Verkehrsministerium: Neue Pkw-Maut soll von österreichischem Konzern eingetrieben werden
Suchen Rubriken 19. Dez.
Schließen
Anzeige
10. Okt. 19:29

Verkehrsministerium: Neue Pkw-Maut soll von österreichischem Konzern eingetrieben werden

Der Spiegel
Wenn es nach Verkehrsminister Andreas Scheuer geht, dann soll die umstrittene Pkw-Maut zügig kommen. Einen Betreiber mit Maut-Erfahrung hat sein Ministerium offenbar bereits gefunden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen