Zurück Der Spiegel Russland: Pussy-Riot-Mitglied offenbar zur Behandlung in Berlin
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
16. Sep. 0:07

Russland: Pussy-Riot-Mitglied offenbar zur Behandlung in Berlin

Der Spiegel
Pussy-Riot-Aktivist Pjotr Wersilow, der nach einem Platzsturm bei der Fußball-WM in Russland schwer erkrankt war, ist offenbar in Berlin eingetroffen. Er soll in einer Klinik wegen seiner Vergiftungserscheinungen behandelt werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 22. September 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen