Zurück Stern Prozessauftakt in Stuttgart: Heckler & Koch: Mitarbeiter sollen Waffen in mexikanische Unruheprovinzen geliefert haben
Suchen Rubriken 20. Mai.
Schließen
Anzeige
16. Mai. 10:43

Prozessauftakt in Stuttgart: Heckler & Koch: Mitarbeiter sollen Waffen in mexikanische Unruheprovinzen geliefert haben

Stern
Am Dienstag begann der Prozess am Stuttgarter Landgericht gegen sechs Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch. Sie sollen Sturmgewehre des Typs G-36 in Bürgerkriegsprovinzen in Mexiko geliefert haben.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Mai 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen