Zurück Der Spiegel Kompromiss zwischen Verlagen und Öffentlich-Rechtlichen: ARD und ZDF sollen sich online auf Video und Ton fokussieren
Suchen Rubriken 15. Okt.
Schließen
Anzeige
14. Jun. 14:53

Kompromiss zwischen Verlagen und Öffentlich-Rechtlichen: ARD und ZDF sollen sich online auf Video und Ton fokussieren

Der Spiegel
ARD und ZDF sollen ihren Schwerpunkt im Internet auf Bewegtbild und Ton legen - das sieht ein neuer Staatsvertrag vor, der den Zeitungsverlegern entgegenkommt. Für Mediatheken entfällt die strenge Auflage für Abrufzeiten.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 15. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen