Zurück Die Welt Im Zorn geeint und doch verfeindet
Suchen Rubriken 22. Mai.
Schließen
Anzeige
Im Zorn geeint und doch verfeindet7. Dez. 2017, 20:25

Im Zorn geeint und doch verfeindet

Die Welt
US-Präsident Donald Trump hat mit der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt die islamische Welt empört. Doch die kollektive Wut wirkt nur scheinbar einend. Es droht eine verheerende Dynamik der Radikalisierung.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 22. Mai 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen