Zurück Der Spiegel Großbritannien nach Brexit: Wer EU-Arbeitnehmer beschäftigt, soll 1000 Pfund zahlen
Suchen Rubriken 29. Mai.
Schließen
Anzeige
Großbritannien nach Brexit: Wer EU-Arbeitnehmer beschäftigt, soll 1000 Pfund zahlen11. Jan. 18:27

Großbritannien nach Brexit: Wer EU-Arbeitnehmer beschäftigt, soll 1000 Pfund zahlen

Der Spiegel
Die britische Regierung will die Beschäftigung von Arbeitnehmern aus der Europäischen Union erschweren. Im Unternehmerlager kommt der Vorschlag nicht gut an.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 29. Mai 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen