Zurück Der Spiegel Giffey kritisiert Fasten im Ramadan: "Gesundheit und Schule gehen vor"
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
Giffey kritisiert Fasten im Ramadan: 16. Mai. 12:00

Giffey kritisiert Fasten im Ramadan: "Gesundheit und Schule gehen vor"

Der Spiegel
Schüler müssten regelmäßig essen und trinken, um dem Unterricht folgen zu können, sagt Familienministerin Franziska Giffey. Religiöses Fasten dürfe Kinder nicht in der Schule einschränken.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 22. September 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen