Zurück Der Spiegel Fall Sergej Skripal: Internetseite nennt Namen eines dritten GRU-Agenten
Suchen Rubriken 19. Dez.
Schließen
Anzeige
11. Okt. 2:21

Fall Sergej Skripal: Internetseite nennt Namen eines dritten GRU-Agenten

Der Spiegel
Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf Ex-Agent Skripal wollen Journalisten zwei Verdächtige identifiziert haben. Nun berichtet eine russische Website, dass ein dritter Agent des Militärgeheimdienstes GRU beteiligt gewesen sein soll.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen