Zurück Der Spiegel Belgien: König Philippe drückt Bedauern über Kolonialverbrechen im Kongo aus
Suchen Rubriken 5. Jul.
Schließen
Anzeige
Belgien: König Philippe drückt Bedauern über Kolonialverbrechen im Kongo aus30. Jun. 10:05

Belgien: König Philippe drückt Bedauern über Kolonialverbrechen im Kongo aus

Der Spiegel
Zum Jahrestag der Unabhängigkeit des Kongo bedauert König Philippe erstmals öffentlich das Terrorregime des belgischen Monarchen Leopold II. - und prangert anhaltenden Rassismus an.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 4. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Spiegel

Schließen