Zurück Die Welt Freitag, 30. Oktober 2020
Suchen Rubriken 30. Okt.

Die Welt

Freitag, 30. Oktober 2020
Schließen
Anzeige
Politiker sollten sich nicht wie Erziehungsberechtigte aufführen 30. Okt. 21:44 Politiker sollten sich nicht wie Erziehungsberechtigte aufführen
Die Welt
Noch nerviger als das Corona-Virus ist nur das penetrante Ermahnen und Drohen seitens der regierungsverantwortlichen Politiker. Man sollte mündige Bürger nicht wie Kinder behandeln. Wir haben nicht „Sendung mit der Maus“.
 Gefällt mir Antworten
„Griechenland hat mir versichert, dass es keine Regeln verletzt“ 30. Okt. 15:59 „Griechenland hat mir versichert, dass es keine Regeln verletzt“
Die Welt
Dem Chef der EU-Grenzschutzbehörde wird vorgeworfen, Frontex habe gewusst, dass Griechenland Bootsflüchtlinge auf dem Meer auf illegale Weise zurückdränge. Im Interview wehrt er sich und spricht nach dem Attentat in Nizza auch über die Identifizierung von Terroristen.
 Gefällt mir Antworten
Trump plant 14 Wahlkampfauftritte in drei Tagen 30. Okt. 14:42 Trump plant 14 Wahlkampfauftritte in drei Tagen
Die Welt
Im Endspurt des Präsidentschaftswahlkampfes gibt Donald Trump alles - und reist noch einmal durch sechs wichtige Bundesstaaten. Joe Biden verfolgt eine andere Taktik. Alle Entwicklungen zur US-Wahl im Liveticker.
 Gefällt mir Antworten
Größter Aldi der Welt – das Flaggschiff kopiert die Idee von Rewe und Edeka 30. Okt. 13:29 Größter Aldi der Welt – das Flaggschiff kopiert die Idee von Rewe und Edeka
Die Welt
In Mülheim eröffnet der größte Aldi der Welt. Die 1940 Quadratmeter Verkaufsfläche sind auch eine Kampfansage an die großen Supermärkte. Denn die entscheidende Neuerung betrifft den bisherigen Trumpf von Edeka, Rewe und Co.
 Gefällt mir Antworten
Rufe nach Guantanamo 30. Okt. 13:26 Rufe nach Guantanamo
Die Welt
Nach dem brutalen Attentat in Nizza wird einem geschockten Frankreich immer deutlicher bewusst, wie stark Christen ins Visier islamistischer Täter gerückt sind. Und immer häufiger fällt die Frage, ob die Gesetze zur Bekämpfung des Terrorismus noch ausreichen.
 Gefällt mir Antworten
„Es geht darum, der Gesellschaft ein identitäres Weltbild aufzuzwingen“ 30. Okt. 13:19 „Es geht darum, der Gesellschaft ein identitäres Weltbild aufzuzwingen“
Die Welt
Migrationsforscherin Sandra Kostner sieht in linker Identitätspolitik eine große Gefahr für die Freiheit – in den USA, aber auch in Deutschland. Sie erklärt, wie „Läuterungsentrepreneure“ eine ganze Gesellschaft vor sich hertreiben können.
 Gefällt mir Antworten
Das steckt hinter der deutschen Lust aufs Gold 30. Okt. 12:33 Das steckt hinter der deutschen Lust aufs Gold
Die Welt
Corona verändert auch den Goldmarkt: Während der Schmucksektor einbricht, kaufen die Bundesbürger 80 Prozent mehr Gold in Form von Barren und Münzen als im Vorjahr. Zudem boomt das Edelmetall bei Großinvestoren. Dafür gibt es vor allem zwei Gründe.
 Gefällt mir Antworten
Schluss mit dem Lockdown im Denken! 30. Okt. 12:20 Schluss mit dem Lockdown im Denken!
Die Welt
Wenn es wirklich keine Alternative gäbe, müsste man die Lockdown-Maßnahmen akzeptieren. Aber es gibt Länder, die nicht mit den Methoden des Mittelalters, sondern erfolgreich mit den modernsten Waffen gegen Corona vorgehen. Ein Gastbeitrag des Tübinger Oberbürgermeisters.
 Gefällt mir Antworten
Erdbeben in der Ägäis – Mindestens acht Tote in der Türkei und in Griechenland 30. Okt. 11:56 Erdbeben in der Ägäis – Mindestens acht Tote in der Türkei und in Griechenland
Die Welt
Bei einem starken Erdbeben im Mittelmeer sind mindestens sechs Menschen in der Türkei und zwei Jugendliche in Griechenland ums Leben gekommen. Vor allem die Küstenstadt Izmir und die Insel Samos sind betroffen. Es soll sogar einen kleinen Tsunami ausgelöst haben.
 Gefällt mir Antworten
Das einzigartige Corona-Experiment 30. Okt. 11:27 Das einzigartige Corona-Experiment
Die Welt
Osteuropa ist besonders stark von der zweiten Corona-Welle betroffen. Während Polen und Tschechien am Rande des Kollaps stehen und harte Maßnahmen verhängen, geht die Slowakei einen ungewöhnlichen Weg. Ein Vorbild für Europa?
 Gefällt mir Antworten
Erdbeben in der Ägäis – Mindestens sechs Tote in der Türkei 30. Okt. 11:11 Erdbeben in der Ägäis – Mindestens sechs Tote in der Türkei
Die Welt
Bei einem starken Erdbeben in der Türkei sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Das Beben richtete auch in Griechenland Schäden an – es soll sogar einen kleinen Tsunami ausgelöst haben.
 Gefällt mir Antworten
Wie Corbyn die Arbeiterpartei zu einem Hort des Judenhasses machte 30. Okt. 10:56 Aktualisiert Wie Corbyn die Arbeiterpartei zu einem Hort des Judenhasses machte
Die Welt
Parteichef Starmer spricht von „einem Tag der Schande“: Die Labour-Partei schließt ihren früheren Vorsitzenden Jeremy Corbyn aus und entzieht ihm die Zugehörigkeit zur Fraktion im Unterhaus. Bricht jetzt die größte Opposition im Land auseinander?
 Gefällt mir Antworten
Bundespolizist soll Corona-Skeptikern Tipps für Demos gegeben haben 30. Okt. 10:39 Bundespolizist soll Corona-Skeptikern Tipps für Demos gegeben haben
Die Welt
Ein Beamter der Bundespolizei soll in Sprachnachrichten erklärt haben, wie sich Corona-Skeptiker auf Demonstrationen gegen Polizisten wehren können. Schon zuvor war der Mann offenbar aufgefallen – weil er ohne Maske zum Dienst erschien.
 Gefällt mir Antworten
Erdbeben in der Ägäis – Mindestens vier Tote in der Türkei 30. Okt. 10:39 Erdbeben in der Ägäis – Mindestens vier Tote in der Türkei
Die Welt
Bei einem starken Erdbeben in der Türkei sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Das Beben richtete auch in Griechenland Schäden an – es soll sogar einen kleinen Tsunami ausgelöst haben.
 Gefällt mir Antworten
„Verzichten Sie auf die üblichen Halloween-Partys“, appelliert Laschet 30. Okt. 10:29 „Verzichten Sie auf die üblichen Halloween-Partys“, appelliert Laschet
Die Welt
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet will die zweite Corona-Welle brechen. Er verteidigt die neuen Regeln als „angemessen“ und bittet darum, auf Halloween-Partys zu verzichten. Wer sich nicht an die Maßnahmen halte, müsse mit Sanktionen rechnen.
 Gefällt mir Antworten
So hart traf die Corona-Infektion Gündogan 30. Okt. 10:22 So hart traf die Corona-Infektion Gündogan
Die Welt
Die meisten infizierten Fußballprofis berichten von milden Verläufen nach einer Corona-Erkrankung. Nationalspieler Ilkay Gündogan kam nicht so glimpflich davon. Im Gegenteil. Der Verlauf belastete ihn enorm, auch nach dem Sieg über Covid-19.
 Gefällt mir Antworten
Führender deutscher Infektiologe kann Ausgangssperre nicht ausschließen 30. Okt. 10:20 Aktualisiert Führender deutscher Infektiologe kann Ausgangssperre nicht ausschließen
Die Welt
Infektiologe Gerd Fätkenheuer hält die beschlossenen Corona-Maßnahmen für richtig und schließt eine Ausgangssperre nicht aus. Und Touristen müssen Schleswig-Holstein bis zum 2. November verlassen. Alle Entwicklungen im Liveticker.
 Gefällt mir Antworten
„Das Problem der Einsamkeit zu Weihnachten droht zu eskalieren“ 30. Okt. 10:08 „Das Problem der Einsamkeit zu Weihnachten droht zu eskalieren“
Die Welt
Weihnachtsgottesdienste auf Friedhöfen oder im Wald und Verzicht aufs Krippenspiel – die Kirchen basteln an Konzepten für Heiligabend in Zeiten der Pandemie. Ralf Meister, Bischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, hat eine große Sorge.
 Gefällt mir Antworten
Der „Skandal“, den Trump niemand abkauft 30. Okt. 10:00 Aktualisiert Der „Skandal“, den Trump niemand abkauft
Die Welt
Immer wieder spielt US-Präsident Donald Trump auf einen angeblichen Korruptionsskandal um die Familie Biden an, fordert seinen Justizminister zum Handeln auf. Doch Presse und Behörden halten sich zurück, Trump-Unterstützer wittern eine Verschwörung.
 Gefällt mir Antworten
„Einige haben den Ernst der Lage noch nicht verstanden“ 30. Okt. 8:48 „Einige haben den Ernst der Lage noch nicht verstanden“
Die Welt
Der bayerische Landtag ist wegen der steigenden Infektionszahlen zu einer Sondersitzung zusammengekommen. Ministerpräsident Markus Söder warnte vor einer Überlastung der Krankenhäuser – und er reagierte auf Kritik am „Lockdown light“.
 Gefällt mir Antworten
Dieser Hoffnungsschimmer verdeckt das wahre Ausmaß der Krise 30. Okt. 8:25 Dieser Hoffnungsschimmer verdeckt das wahre Ausmaß der Krise
Die Welt
Die Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 8,2 Prozent, so stark wie nie zuvor. Während sich Wirtschaftsminister Altmaier feiern lässt, setzen Ökonomen in einer exklusiven WELT-Umfrage den Rotstift an: Wegen des zweiten Lockdowns sehen sie vorerst ein Ende der Erholung.
 Gefällt mir Antworten
Das Drei-Minuten-Spiel für besseren Sex 30. Okt. 8:12 Das Drei-Minuten-Spiel für besseren Sex
Die Welt
Wir leben in einer oversexten Welt – und wissen trotzdem oft gar nicht, was uns wirklich gefällt. Die Folge: Gewohnheitssex, der unzufrieden macht. Doch es gibt einen Ausweg: Verabreden Sie sich zu einem Erkundungsdate. Oder einem Drei-Minuten-Spiel.
 Gefällt mir Antworten
So krass ist türkische Satire 30. Okt. 8:03 So krass ist türkische Satire
Die Welt
In der Türkei heizt Erdogan den Protest gegen Karikaturen von „Charlie Hebdo“ an. Was viele nicht wissen: Das Land hat selbst eine lange Tradition ruppiger Satirezeitschriften. Unser Autor erklärt, wie Erdogan auf Witze reagiert und wer sich Zeichnungen rahmen ließ.
 Gefällt mir Antworten
Menschen demonstrieren gegen Macron in Neukölln – „Allahu Akbar“-Rufe 30. Okt. 7:55 Menschen demonstrieren gegen Macron in Neukölln – „Allahu Akbar“-Rufe
Die Welt
In Berlin-Neukölln haben am Donnerstag mehrere Dutzend Muslime gegen die Mohammed-Karikatur und Frankreichs Präsidenten Macron demonstriert. Die vorwiegend jungen Männer riefen dabei „Allahu Akbar“.
 Gefällt mir Antworten
So reagieren die Länder auf die Corona-Entwicklungen 30. Okt. 7:43 So reagieren die Länder auf die Corona-Entwicklungen
Die Welt
Nach den gemeinsamen Lockdown-Beschlüssen von der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten geht es in den einzelnen Bundesländern um die konkrete Umsetzung. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen hier im Livestream.
 Gefällt mir Antworten
Reuters stattet Journalisten mit Schutzwesten und Gasmasken aus 30. Okt. 7:37 Reuters stattet Journalisten mit Schutzwesten und Gasmasken aus
Die Welt
Reuters besorgt für seine Journalisten, die von der US-Wahl berichten, Gasmasken, Helme und Splitterschutzwesten. Auch Walmart trifft Vorkehrungen für etwaige Krawalle nach der Wahl. Alle Entwicklungen zur US-Wahl im Liveticker.
 Gefällt mir Antworten
„Ohne Regelbruch gibt es keine Freiheit“ 30. Okt. 7:14 „Ohne Regelbruch gibt es keine Freiheit“
Die Welt
Die Beschränkungen in der Pandemie schärfen den Sinn für die Freiheit, glaubt der Verfassungsrechtler Christoph Möllers. Er pocht auf eine gesetzliche Legitimation für die historisch einmaligen Eingriffe in die Grundrechte.
 Gefällt mir Antworten
Ex-Freundin legt mit schweren Vorwürfen gegen Zverev nach 30. Okt. 7:00 Ex-Freundin legt mit schweren Vorwürfen gegen Zverev nach
Die Welt
Alexander Zverev sieht sich dem Vorwurf häuslicher Gewalt in mehreren Fällen ausgesetzt. Der deutsche Tennisprofi strebt eine Einigung an, ließ er wissen. Doch seine Ex-Freundin kontert und droht. Auch zu einer möglichen Vaterschaft nahm er Stellung.
 Gefällt mir Antworten
Führender deutscher Infektiologe schließt Ausgangssperre nicht aus 30. Okt. 6:21 Führender deutscher Infektiologe schließt Ausgangssperre nicht aus
Die Welt
Infektiologe Gerd Fätkenheuer hält die beschlossenen Corona-Maßnahmen für richtig und schließt eine Ausgangssperre nicht aus. Die Bundespolizei geht gegen Maskenverweigerer in den eigenen Reihen vor. Alle Entwicklungen im Liveticker.
 Gefällt mir Antworten
Inzidenz über 100, 18.600 neue Fälle – aber R-Wert unter 1 30. Okt. 6:01 Inzidenz über 100, 18.600 neue Fälle – aber R-Wert unter 1
Die Welt
Das Coronavirus breitet sich in Deutschland in Rekordtempo aus. Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitagmorgen erstmals mehr als 18.000 Neuinfektionen an einem Tag. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 104,9. Ein Überblick in Grafiken und Zahlen.
 Gefällt mir Antworten
Inzidenz über 100, 18.600 neue Fälle – aber der R-Wert unter 1 30. Okt. 5:35 Aktualisiert Inzidenz über 100, 18.600 neue Fälle – aber der R-Wert unter 1
Die Welt
Das Coronavirus breitet sich in Deutschland in Rekordtempo aus. Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitagmorgen erstmals mehr als 18.000 Neuinfektionen an einem Tag. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 104,9. Ein Überblick in Grafiken und Zahlen.
 Gefällt mir Antworten
Bundespolizei geht gegen Maskenverweigerer in den eigenen Reihen vor 30. Okt. 5:20 Aktualisiert Bundespolizei geht gegen Maskenverweigerer in den eigenen Reihen vor
Die Welt
Einer Umfrage nach ist nur ein Drittel der Bevölkerung gegen die neuen Corona-Maßnahmen - darunter vor allem Ostdeutsche und Selbstständige. Ein Staatsrechtler bewertet die Maßnahmen als verfassungswidrig. Alle Entwicklungen im Liveticker.
 Gefällt mir Antworten
Ministerpräsident Laschet gibt Regierungserklärung zu den Lockdown-Beschlüssen ab 30. Okt. 5:10 Ministerpräsident Laschet gibt Regierungserklärung zu den Lockdown-Beschlüssen ab
Die Welt
Nach den Lockdown-Beschlüssen von Bund und Ländern unterrichtet NRW-Ministerpräsident Laschet den Landtag über die Maßnahmen und ihre Umsetzung. Sehen Sie die Regierungserklärung jetzt im Livestream.
 Gefällt mir Antworten
So wirken sich die Corona-Maßnahmen auf das Wirtschaftswachstum aus 30. Okt. 5:01 So wirken sich die Corona-Maßnahmen auf das Wirtschaftswachstum aus
Die Welt
Die verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie könnten das Wirtschaftswachstum in Deutschland erneut bremsen. Zu den Aussichten äußert sich Wirtschaftsminister Altmaier bei der Präsentation der Herbstprognose, hier live.
 Gefällt mir Antworten
„Zurückgeführten Personen drohen vielfältige Sicherheitsrisiken“ 30. Okt. 4:15 „Zurückgeführten Personen drohen vielfältige Sicherheitsrisiken“
Die Welt
Sollte der Abschiebestopp nach Syrien für Schwerkriminelle aufgehoben werden? Der UNHCR-Direktor für den Nahen Osten erklärt, warum das Flüchtlingshilfswerk solche Abschiebungen ablehnt – obwohl es durchaus eine rechtliche Grundlage gibt.
 Gefällt mir Antworten
Erstmals über 18.000 Neuinfektionen an einem Tag in Deutschland 30. Okt. 4:05 Aktualisiert Erstmals über 18.000 Neuinfektionen an einem Tag in Deutschland
Die Welt
Das Coronavirus breitet sich in Deutschland in Rekordtempo aus. Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitagmorgen erstmals mehr als 18.000 Neuinfektionen an einem Tag. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 104,9. Ein Überblick in Grafiken und Zahlen.
 Gefällt mir Antworten
Mythos Autismus 30. Okt. 3:20 Mythos Autismus
Die Welt
Gene, Impfungen, Feinstaub, Milchkonsum oder mangelnde Liebe – über die Ursachen von Autismus entbrennt immer wieder Streit. Was davon ist wirklich wissenschaftlich belegt – und was nicht? So mancher „Unsinn“ setzt Eltern gar einer erheblichen emotionalen Belastung aus.
 Gefällt mir Antworten
Als Schweizer Reisläufer Frankreichs Armeen überrannten 30. Okt. 2:27 Als Schweizer Reisläufer Frankreichs Armeen überrannten
Die Welt
Als Söldner waren die Eidgenossen bereits gefürchtet. Aber 1512 beschlossen sie, Krieg auf eigene Rechnung zu führen. Sie vertrieben die Franzosen aus Mailand. Aber in ihrem Hochmut übersahen sie die Fortschritte ihrer Gegner.
 Gefällt mir Antworten
Die BER-Eröffnung ist ein Witz – doch danach wartet eine goldene Ära 30. Okt. 2:26 Die BER-Eröffnung ist ein Witz – doch danach wartet eine goldene Ära
Die Welt
Das jahrelange Drama um den neuen Hauptstadtflughafen mündet übergangslos in einer Pandemie-Katastrophe. Dennoch wird sich der Airport bewähren. Denn er liegt auch dank E-Autobauer Tesla mitten in einer Boom-Zone.
 Gefällt mir Antworten
Flixbus stellt Betrieb im November ein 30. Okt. 1:30 Flixbus stellt Betrieb im November ein
Die Welt
Auch die Reisebranche wird vom zweiten Lockdown erneut hart getroffen. Weil die Deutschen nicht mehr verreisen sollen, stellt der Fernbus-Anbieter Flixbus seinen Betrieb für einen Monat wieder komplett ein.
 Gefällt mir Antworten
Ermittler suchen mögliche Komplizen des Angreifers von Nizza 30. Okt. 0:45 Ermittler suchen mögliche Komplizen des Angreifers von Nizza
Die Welt
Eine mörderische Attacke in einer Kirche in Nizza reißt in Frankreich neue Wunden auf. Der Weg des mutmaßlichen Gewalttäters nach Südfrankreich wirft viele Fragen auf. Was passierte genau in Italien, und hatte er Helfer?
 Gefällt mir Antworten
„Erdogan gießt Öl ins Feuer und trägt zu Gewalt und Terror bei“ 30. Okt. 0:26 „Erdogan gießt Öl ins Feuer und trägt zu Gewalt und Terror bei“
Die Welt
Nach dem islamistisch motivierten Messerattentat in Nizza wirft Cem Özdemir dem türkischen Präsidenten Erdogan vor, den Islamismus für seine eigenen Zwecke zu fördern. Zuvor hatte Erdogan Frankreichs Präsident Macron heftig kritisiert und ihm gedroht.
 Gefällt mir Antworten
Inzidenz, R-Wert, Intensivbetten – auf der Suche nach der rettenden Formel 30. Okt. 0:10 Inzidenz, R-Wert, Intensivbetten – auf der Suche nach der rettenden Formel
Die Welt
Als Messgröße für den Erfolg der jüngsten Corona-Einschränkungen gibt die Bundesregierung die Sieben-Tage-Inzidenz vor. Doch laut Experten greift dieser Ansatz zu kurz. Sie nennen andere Kriterien, die sich besser als Lockdown-Barometer eignen.
 Gefällt mir Antworten
29. Okt. 23:27 Prognos-Szenario sieht deutsche Wirtschaft erst 2023 auf Vorkrisenniveau
Die Welt
Prognos-Forscher entwerfen ein bitteres Zukunftszenario für Deutschlands Wirtschaft. Die akuten, aber auch dauerhaften wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie könnten demnach „deutlich gravierender ausfallen als in den vergangenen Monaten erwartet“.
 Gefällt mir Antworten
„Und das ist auch eine traurige Parallele zur Flüchtlingskrise“ 29. Okt. 22:27 „Und das ist auch eine traurige Parallele zur Flüchtlingskrise“
Die Welt
Bei Markus Lanz wurde über den Teil-Lockdown im November diskutiert. Es sei „blauäugig gewesen, im Sommer sich nicht auf diese Situation vorzubereiten“, beklagte Epidemiologe Stöhr. WELT-Autor Robin Alexander mahnte eine stärkere Beteiligung des Parlaments an.
 Gefällt mir Antworten
„Es gibt nur blöde Wege. Wir müssen den finden, der am wenigsten weh tut“ 29. Okt. 20:53 „Es gibt nur blöde Wege. Wir müssen den finden, der am wenigsten weh tut“
Die Welt
Bei „Maybrit Illner“ diskutieren die Gäste über den anstehenden Lockdown. Für Grünen-Chef Habeck ist dieser das Eingeständnis, dass die bisherigen Maßnahmen nicht funktioniert hätten. Die wichtige Frage sei, wie man es schafft, dass das Virus nicht mit Wucht wiederkommt.
 Gefällt mir Antworten
Erster Portugiese wirft den 9-Darter und erwartet nun einen Boom 29. Okt. 20:29 Erster Portugiese wirft den 9-Darter und erwartet nun einen Boom
Die Welt
Erstmals gelang einem Portugiesen im TV der 9-Darter. Nicht die einzige Überraschung in der ersten Runde der Darts-EM, bei der auch zwei Deutsche im Einsatz waren. Max Hopp vergab zwei Matchdarts.
 Gefällt mir Antworten
„Die Union hat kein Abo aufs Kanzleramt“ 29. Okt. 20:09 „Die Union hat kein Abo aufs Kanzleramt“
Die Welt
Grünen-Chef Habeck betont den Anspruch seiner Partei auf Führung der nächsten Bundesregierung. Seine Partei werde die Union „herausfordern“. Die Frage nach der grünen Kanzlerkandidatur entscheide das Führungsduo der Partei im Frühjahr.
 Gefällt mir Antworten
Wie die Bundeswehr mehr Wumms fürs Geld liefern kann 29. Okt. 19:01 Wie die Bundeswehr mehr Wumms fürs Geld liefern kann
Die Welt
Obwohl der Etat der Bundeswehr seit Jahren steigt, bleibt die Einsatzbereitschaft niedrig. Der ehemalige Wehrbeauftragte und ein General a. D. haben Ideen, wie sich das ändern lässt.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 25. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren