Zurück Die Welt Freitag, 8. November 2019
Suchen Rubriken 8. Nov.

Die Welt

Freitag, 8. November 2019
Schließen
Anzeige
8. Nov. 3:04 Missbrauch seiner Stiftung – Trump muss Millionenstrafe zahlen
Die Welt
In seinem Präsidentschaftswahlkampf trat Donald Trump noch medienwirksam mit Großkopien von Spendenschecks seiner Familienstiftung auf. Dafür muss er nun tief in die Tasche greifen.
 Gefällt mir Antworten
Sanders ist ihm zu links – Bloomberg will wohl US-Präsident werden 7. Nov. 20:03 Sanders ist ihm zu links – Bloomberg will wohl US-Präsident werden
Die Welt
Zwölf Jahre war Michael Bloomberg Bürgermeister von New York, nun will der 77-Jährige offenbar US-Präsident werden. Er ist einer der reichsten Männer der Vereinigten Staaten. Ihm sind die Ideen seiner demokratischen Rivalen zu links.
 Gefällt mir Antworten
7. Nov. 19:42 Amri-Untersuchungsausschuss will Lutz Bachmann als Zeugen laden
Die Welt
Wenige Stunden nach dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz im Dezember 2016 fiel Lutz Bachmann mit einem Tweet auf. Hatte der Pegida-Frontmann wie behauptet „interne Infos“ aus der Berliner Polizei? Der Untersuchungsausschuss will ihn nun vorladen.
 Gefällt mir Antworten
Steinmeier kritisiert Demokratie-Verständnis der Klimabewegung 7. Nov. 19:00 Steinmeier kritisiert Demokratie-Verständnis der Klimabewegung
Die Welt
Der Mitbegründer von Extinction Rebellion, Robert Hallam, meinte in einem Interview, der Klimawandel sei größer als die Demokratie. Dem widerspricht Bundestagspräsident Steinmeier nun deutlich. Doch er findet auch lobende Worte.
 Gefällt mir Antworten
Bundestag beschließt stärkere Unterstützung für Terror- und Gewaltopfer 7. Nov. 18:12 Bundestag beschließt stärkere Unterstützung für Terror- und Gewaltopfer
Die Welt
Als Reaktion auf den Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Jahr 2016 hat der Bundestag eine bessere Versorgung für die Opfer von Anschlägen verabschiedet. Doch nicht nur vom Terror betroffene Menschen sollen Hilfe erhalten.
 Gefällt mir Antworten
Deutschpflicht für Imame? „Das löst nicht das Problem“ 7. Nov. 18:02 Deutschpflicht für Imame? „Das löst nicht das Problem“
Die Welt
Um zu verhindern, dass radikale Imame ungestört ihre Lehren verbreiten, plant die Bundesregierung strengere Regeln für ausländische Geistliche. Sie sollen Deutsch sprechen, bevor sie einreisen. Doch das setzt auch christliche Gemeinden unter Druck.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 19. November 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren