Zurück Die Welt Dienstag, 8. Oktober 2019
Suchen Rubriken 8. Okt.

Die Welt

Dienstag, 8. Oktober 2019
Schließen
Anzeige
„Vorbereitungen abgeschlossen“ – Türkei mobilisiert Rebellen in Syrien 8. Okt. 19:31 „Vorbereitungen abgeschlossen“ – Türkei mobilisiert Rebellen in Syrien
Die Welt
Jederzeit könne die Militäroffensive gegen die Kurden beginnen, hatte der türkische Präsident Erdogan am Montag angekündigt. Die Türkei und von ihr unterstützte Rebellen verlagern Truppen. Berichten zufolge soll es zu ersten Angriffen gekommen sein.
 Gefällt mir Antworten
„Unsere Regierung hat sich übers Ohr hauen lassen“ 7. Okt. 23:00 „Unsere Regierung hat sich übers Ohr hauen lassen“
Die Welt
Der vermögende Vorsitzende der Brexit Party, Richard Tice, glaubt, dass Unternehmer eigentlich nur für den Brexit sein können. Ein weiteres Referendum über den EU-Austritt hält er für möglich – aber nur unter einer Bedingung.
 Gefällt mir Antworten
„Das System ist seit Jahrzehnten auf Verschleiß gefahren worden“ 7. Okt. 22:14 „Das System ist seit Jahrzehnten auf Verschleiß gefahren worden“
Die Welt
Die Deutsche Bahn soll mit viel Geld aus dem Klimapaket aufgerüstet werden. Bei „Hart aber fair“ wird viel über den jetzigen Zustand geklagt. Bahnchef Richard Lutz muss sich so einiges anhören. Bei einem Thema verschont ihn die Runde.
 Gefällt mir Antworten
7. Okt. 21:38 EU-subventionierte Ziegen verwandeln griechische Insel in Mondlandschaft
Die Welt
Befeuert von EU-Subventionen stieg die Zahl der Ziegen auf Samothraki auf ein Vielfaches der Bewohner. Inzwischen ist die Insel großenteils abgegrast, die Erosion des Bodens dramatisch. Halbwilde Tiere sitzen auf Dächern, in Bäumen und auf Autos.
 Gefällt mir Antworten
Republikaner proben Aufstand gegen Trumps Syrienpolitik 7. Okt. 20:25 Republikaner proben Aufstand gegen Trumps Syrienpolitik
Die Welt
Führende Parteifreunde attackieren den amerikanischen Präsidenten scharf für seine Entscheidung, die Truppen aus Nord-Syrien abzuziehen. Selbst treue Gefolgsleute lehnen Trumps Schritt ab. Die Regierung relativiert den Plan.
 Gefällt mir Antworten
7. Okt. 18:04 „Konjunkturschocks“ – EU-Kommission drängt Deutschland zu mehr Ausgaben
Die Welt
Ein Schreiben warnt die EU-Mitgliedstaaten vor einer Rezession und empfiehlt finanzkräftigen Ländern höhere Staatsausgaben. Denn Europa droht eine „lange Zeit schwächeren Wachstums“. Die Kommission richtet sich besonders an die Bundesrepublik.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 22. Oktober 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren