Die Welt | Freitag, 13. Oktober 2017
Zurück Die Welt Freitag, 13. Oktober 2017
Suchen Rubriken 13. Okt.

Die Welt

Freitag, 13. Oktober 2017
Schließen
Anzeige
13. Okt. 22:38 Videobeweis-Chaos – Brutale Niederlage für den 1. FC Köln
Die Welt
Die Kölner Krise wird nach einer Last-Minute-Pleite gegen Stuttgart schlimmer. Kurz vor Schluss nimmt Schiedsrichter Cortus nach dem Videobeweis einen Foulelfmeter für die Kölner zurück.
 Gefällt mir Antworten
Währungen in EUR
GBP 1,12 -0,179%
CHF 0,86 -0,117%
USD 0,85 -0,236%
13. Okt. 22:02 Schäubles Vermächtnis wird besonders einem Mann die Hände binden
Die Welt
Acht Jahre lang war Wolfgang Schäuble auch weltweit eine mahnende Stimme für Solidität und Haushaltsdisziplin. Er wurde geachtet und gefürchtet, manchmal auch gehasst. Jetzt hatte er seinen letzten Auftritt auf großer Bühne.
 Gefällt mir Antworten
In Spanien spielt die Zeit gegen die Unionisten 13. Okt. 13:59 In Spanien spielt die Zeit gegen die Unionisten
Die Welt
Spanien blickt wegen der Katalonien-Krise voller Sorge nach Barcelona: Regierungschef Carles Puidgemont ist am Zug. Er muss bis Montag sagen, wo er genau hin will. Auch Premier Mariano Rajoy steht massiv unter Druck.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 12:53 „Müssen das Signal aussenden, wir können hier nicht jeden tolerieren“
Die Welt
Dieser Appell schreckte die Hauptstadt auf: Bezirksbürgermeister von Dassel will rigoros gegen die Obdachlosen aus Osteuropa im Tiergarten vorgehen. Der Grünen-Politiker sieht den öffentlichen Raum in Gefahr.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 11:51 Höchste Zeit für mehr Bildung vom Bund
Die Welt
Der neue IQB-Bildungstrend zeigt eine fortschreitende Spreizung der Schülerleistungen zwischen den Bundesländern. Genau das wollten die Kultusminister verhindern. Viel zu tun für eine Jamaika-Koalition im Bund.
 Gefällt mir Antworten
Besonders in einem Bundesland sacken die Grundschüler ab 13. Okt. 11:19 Besonders in einem Bundesland sacken die Grundschüler ab
Die Welt
Die Zahlen des IQB-Bildungstrends sind ernüchternd: Viele Kinder erfüllen nicht mehr die Mindeststandards in Deutsch und Mathe. Grund ist oft ein hoher Migrantenanteil – doch diese Erklärung reicht nicht aus.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 11:07 In der Halle der Säuberungen
Die Welt
Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping lässt mit einer Großausstellung die Erfolge in seiner ersten Amtszeit feiern. Sie soll die Bevölkerung auf den kommenden Parteitag einstimmen – und seine Gegner warnen.
 Gefällt mir Antworten
Mit der Iran-Formel will Donald Trump sein Gesicht wahren 13. Okt. 10:49 Mit der Iran-Formel will Donald Trump sein Gesicht wahren
Die Welt
US-Präsident Trump hat seinen Wählern den Ausstieg aus dem Nuklearabkommen mit dem Iran versprochen. Seine Berater sind strikt dagegen. Nun präsentiert Trump einen Ausweg. Und nutzt einen Taschenspielertrick.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 10:17 Merkel hat ein Gespür für die kreative Zerstörung des Gewohnten
Die Welt
Die Welt hat genug publicitysüchtige Politiker mit angeblichen Patentrezepten. Angela Merkel lehnt es ab, als Retterin der Welt zu gelten. Und dennoch hat sie ein feines Gespür für bestimmte Prozesse – die noch einiges ändern könnten.
 Gefällt mir Antworten
Spanien liefert deutschtürkischen Schriftsteller nicht an Türkei aus 13. Okt. 10:17 Spanien liefert deutschtürkischen Schriftsteller nicht an Türkei aus
Die Welt
Der in Spanien festgenommene Schriftsteller Dogan Akhanli wird nicht an die Türkei ausgeliefert. Außenminister Gabriel zeigt sich erleichtert. Einem Bericht zufolge kehrt der Deutschtürke schon in wenigen Tagen nach Köln zurück.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 10:13 Gibt es heute eigentlich noch das Phänomen „öffentliches beschämen“?
Die Welt
Was ist Würde? Wir halten Public Shaming für ein digitales Phänomen. Die Historikerin Ute Frevert zeigt allerdings, dass öffentliche Demütigung schon immer zu unserem Sozialleben gehörte.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 9:55 Bonner Krankenhaus schließt ganze Station wegen Krätze
Die Welt
In Bonn ist eine komplette Krankenhausstation wegen mehrerer Krätze-Fälle geschlossen worden. Die Krankheit, die durch Hautkontakt übertragen wird, breitet sich auch in Köln aus: Bereits 128 Fälle gab es dort in diesem Jahr.
 Gefällt mir Antworten
Auch Heidi Klum fühlte sich von Männern bedroht 13. Okt. 9:08 Auch Heidi Klum fühlte sich von Männern bedroht
Die Welt
Nicht nur in Hollywood, auch anderswo würden Frauen schlecht behandelt, so Model Heidi Klum. Angesichts der „grausamen Geschichten“ über Harvey Weinstein spricht auch sie über schlechte Erfahrungen.
 Gefällt mir Antworten
„Sie müssen bezahlen, sie müssen bezahlen“ 13. Okt. 7:58 „Sie müssen bezahlen, sie müssen bezahlen“
Die Welt
Die Brexit-Gespräche gehen schleppend voran. Um zu erklären warum, wählte EU-Kommissionspräsident Juncker nun ein Beispiel: Wenn man in einer Kneipe 28 Bier bestelle, könne nicht einer einfach gehen, ohne zu bezahlen.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 7:38 Berlin will hart gegen aggressive Osteuropäer vorgehen
Die Welt
Seit dem Hilferuf des Grünen-Bürgermeisters von Berlin-Mitte wegen der Situation im Tiergarten streitet die Stadt über das Vorgehen gegen aggressive Obdachlose. Neukölln zeigt längst, wie es gehen könnte.
 Gefällt mir Antworten
18.000 Pinguin-Küken verhungerten, nur zwei überlebten 13. Okt. 7:19 18.000 Pinguin-Küken verhungerten, nur zwei überlebten
Die Welt
Ihre Eltern ließen sie zurück, um nach Nahrung zu suchen - doch die Wege waren zu weit: Tausende Pinguin-Küken sind in der Antarktis verhungert. Wissenschaftler meinen den genauen Grund für das „katastrophale Brutversagen“ zu kennen.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 6:59 Böhmermann führt Österreichs Burka-Verbot ad absurdum
Die Welt
Das Verschleierungsverbot in „West-Ungarn“, eine „großflächige Blamage“, wird für Jan Böhmermann zur Steilvorlage: Ist ein verschleierter Clown in Österreich nun erlaubt oder nicht?
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 6:04 Seit wann ist Michel Houellebecq bloß so nett?
Die Welt
Er ist Kult. Er ist umstritten. Er steht unter Polizeischutz. Aber auf der Frankfurter Buchmesse wirkt Michel Houellebecq auf einmal ganz freundlich. An dem Abend er tut etwas, womit niemand gerechnet hat.
 Gefällt mir Antworten
Knallharte Abrechnung mit der neuen Fußballer-Generation 13. Okt. 5:26 Knallharte Abrechnung mit der neuen Fußballer-Generation
Die Welt
Filipe Luís ist Profi bei Atlético Madrid. In einem bemerkenswerten Interview stellt der 32-Jährige die Fußballbranche an den Pranger. Vor allem den verwöhnten Nachwuchs. Der Zuspruch ist groß.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 4:37 Trumps Handelspolitik gefährdet deutschen Exporterfolg
Die Welt
US-Präsident Trump gilt als Gegner klassischer Freihandelsabkommen. Jetzt scheint er sogar bereit, die Nafta-Verträge zu kündigen. Für deutsche Exportunternehmen und vor allem die Autobranche wäre das eine Katastrophe.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 4:35 Trump bricht eine jahrzehntealte Flüchtlingsregel
Die Welt
Die Zahl der Flüchtlinge, die in den USA eine neue Heimat finden, bricht dramatisch ein. Donald Trump schottet das Land ab – und verletzt damit ein Gesetz, das seine Vorgänger stets achteten.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 3:22 Roma als Kleinkriminelle - Grüne kritisieren Kinderfilm
Die Welt
In einem Brief stellen sich die Grünen gegen die Ausstrahlung des Kinderfilms „Nellys Abenteuer“. Der Film reduziere Roma „auf unzulässige Weise“. Dort würden sie als Kleinkriminelle und Trickbetrüger dargestellt.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 2:58 Der tollkühne deutsche Angriff auf Südfrankreich
Die Welt
Um ihre Front gegen Italien zu sichern, entwickelte die deutsche Führung im Herbst 1917 einen fantastischen Plan. Obwohl in der Unterzahl, sollte eine Offensive bis an die Rhone geführt werden.
 Gefällt mir Antworten
Frau Laube will Meer 13. Okt. 2:22 Frau Laube will Meer
Die Welt
Andrea Laube ist fast fünfzig und noch nie in Urlaub geflogen. Eine Scheidung, eine Krebserkrankung und einen Swingerklubbesuch später ist sie bereit, sich ihren großen Traum zu erfüllen – an der türkischen Riviera.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 1:42 „Trump will gegenüber Iran die Gangart verschärfen“
Die Welt
Die USA kehren der Welt ein weiteres Stück den Rücken zu: Präsident Trump wird wohl das Atomabkommen mit dem Iran nicht verifizieren. Teheran droht bereits, Europa warnt. Aus Washington berichtet Steffen Schwarzkopf.
 Gefällt mir Antworten
Dänemark sieht in Deutschland abgelehnte Asylbewerber als Risiko 13. Okt. 1:25 Dänemark sieht in Deutschland abgelehnte Asylbewerber als Risiko
Die Welt
Die dänische Regierung sieht in Nachbarländern abgelehnte Asylbewerber als „eine echte Sicherheitsbedrohung“. Terroranschläge würden häufig in anderen Staaten geplant. Daher habe Dänemark seine Grenzkontrollen verlängert.
 Gefällt mir Antworten
Boateng fordert Videobeweis gegen „rassistische Schreier“ 13. Okt. 0:53 Boateng fordert Videobeweis gegen „rassistische Schreier“
Die Welt
Rassistische Schreier sollten identifiziert und nie mehr ins Stadion zurückgelassen werden: Kevin-Prince Boateng fordert ein hartes Durchgreifen im Kampf gegen Beleidigungen. Videobeweise könnten der Menschheit helfen.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 0:34 Wusste Amazon-Chef Jeff Bezos von Weinsteins Treiben?
Die Welt
Mehr als 30 Frauen klagen den Erfolgsproduzenten wegen sexueller Belästigung an. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Jetzt muss sich auch Amazon-Chef Jeff Bezos Vorwürfe gefallen lassen.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 0:14 „Die Flüchtlingskrise ist nur ein Teil einer versäumten Afrikapolitik“
Die Welt
Italiens Vize-Außenminister Mario Giro kritisiert die Abwesenheit vieler EU-Partner und die Alleingänge Frankreichs in der Migrationspolitik.„Große Würfe“, wie Macron sie versucht habe, seien in Libyen sinnlos.
 Gefällt mir Antworten
13. Okt. 0:12 Wie vor der Krise 2015. Ein Alarmruf – dieses Mal aus Afrika
Die Welt
Die Fluchtursachen vor Ort bekämpfen – das verspricht die Politik, wenn es um die Kontrolle der Zuwanderung nach Europa geht. Nun schlagen Hilfsorganisationen Alarm. Erinnerungen an die Flüchtlingskrise werden wach.
 Gefällt mir Antworten
Österreichs Wahlkampf geht ungewöhnlich zu Ende 12. Okt. 23:43 Österreichs Wahlkampf geht ungewöhnlich zu Ende
Die Welt
Österreich wählt am Sonntag. Bundeskanzler Kern, ÖVP-Spitzenkandidat Kurz und FPÖ-Chef Strache trafen sich zum letzten TV-Duell. Hauptthema war die Flüchtlingskrise - und die Kandidaten agierten anders als sonst.
 Gefällt mir Antworten
12. Okt. 23:37 „Ich bin nicht so frustriert, dass ich gehen werde“
Die Welt
Es war ein überraschender Auftritt. Donald Trumps Stabschef arbeitet sonst eher hinter den Kulissen. John Kelly antwortet der White-House-Presse ehrlich auf alle Fragen und erklärt, wen oder was er wirklich im Weißen Haus kontrolliert.
 Gefällt mir Antworten
12. Okt. 23:05 Samsung-Chef kündigt seinen Rücktritt an – trotz Rekordgewinn
Die Welt
Samsung-Chef Kwon Oh Hyun kündigt seinen Rücktritt an: Die Firma erlebe „eine beispiellose Krise“ und brauche eine neue Leitung. Am gleichen Tag hatte der Konzern einen so hohen Betriebsgewinn wie noch nie verkündet.
 Gefällt mir Antworten
12. Okt. 22:06 So findet der Kinderporno-Filter die Verbrecher
Die Welt
Die Verfahren gegen deutsche Kinderpornografie-Nutzer steigen deutlich an, letztes Jahr hat sich die Zahl fast verdoppelt. Auslöser für die Erfolge ist ein ungewöhnliches Gesetz in den USA.
 Gefällt mir Antworten
Afghanen haben in Brandenburg nur halb so große Chancen wie in Bremen 12. Okt. 21:33 Afghanen haben in Brandenburg nur halb so große Chancen wie in Bremen
Die Welt
Die Asyl-Quoten unterscheiden sich stark von Bundesland zu Bundesland. Während die Schutzquote für syrische Asylbewerber fast überall über 99 Prozent liegt, weichen die positiven Bescheide für Afghanen, Iraker und Iraner deutlich ab.
 Gefällt mir Antworten
12. Okt. 20:50 Und dann wirft Andrea Nahles Kubicki einen Schmatzer zu
Die Welt
Bei Illner versuchen die Jamaika-Parteien ihre Gräben zu überbrücken. Jürgen Trittin und Wolfgang Kubicki sind „überrascht“, wie viele Gedanken des anderen sie für „vernünftig“ halten. Nur Andrea Nahles fällt aus der Rolle.
 Gefällt mir Antworten
Amerikanerin bekam drei Kinder in Taliban-Gefangenschaft 12. Okt. 18:26 Amerikanerin bekam drei Kinder in Taliban-Gefangenschaft
Die Welt
Der Kanadier Joshua Boyle und seine schwangere Frau reisten 2012 als Touristen nach Afghanistan. Das Paar wurde entführt. In der Gefangenschaft gebar die Frau drei Kinder. Erst jetzt konnte die Familie befreit werden.
 Gefällt mir Antworten
12. Okt. 18:21 SPD lässt CDU in neuer Umfrage hinter sich
Die Welt
Gute Nachrichten für Ministerpräsident Stephan Weil: Seine Partei kann sich in einer Umfrage von der CDU absetzen. Noch im August lag die Partei von Bernd Althusmann deutlich vor der SPD.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren